Home > Schlager > Angelo Kelly >

Angelo Kelly

Die neue Kelly Family

Das einstige Nesthäkchen der in den Neunzigern so erfolgreichen Kelly Family steht mittlerweile mit seiner Frau und seinen Kindern auf der Bühne.

Was als Familie von Straßenmusikanten begann, führte zu weltweitem Ruhm, unzähligen Charterfolgen und einem Hype, der den Kellys am Höhepunkt sogar schon zu viel wurde. Die Geschichte der Kelly Family war zweifelsohne eines "der" Pop-Märchen der neunziger Jahre. Mehr als zwanzig Millionen Tonträger hat die Familie verkauft, Lieder wie "An Angel" (1994) oder "I Can’t Help Myself" (1996) sind bis heute unvergessen. Letzteres wurde damals vom zwölfjährigen Angelo Kelly komponiert, dem jüngsten und dank Teenie-Magazinen wie der Bravo mitunter auch populärsten Mitglied der Familie. Mittlerweile ist das einstige Nesthäkchen 34 Jahre alt, hat eine Frau und bereits fünf eigene Kinder. "Als Jüngster von zwölf war die Vorstellung, eine große Familie zu haben immer schon klar", erzählt Angelo. Doch das ist noch nicht alles, denn der Sänger steht, nach zahlreichen Solo-Projekten, nun auch mit "seiner" Kelly Family auf der Bühne. "Dass ich jetzt mit meiner Frau und Kindern Musik mache, habe ich vor fünf Jahren noch nicht vorhersehen können. Aber ich bin sehr froh darüber, dass wir jetzt eine Art Tradition weiterführen können. Man sollte trotzdem nicht vergessen, dass wir eine eigenständige Familie sind, die ihren Weg geht und deshalb nicht gleich eine Kopie der Kelly Family." 2014 veröffentlichten Angelo und seine Familie das noch medial unbeachtete Album "Welcome Home", ihre letztjährige Weihnachts-CD schaffte es jedoch schon in die deutschen Charts. Man darf also gespannt sein, was die Zukunft bringt...

Foto: © Angelo Kelly

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe