Home > Spektakel >

Spektakel

Kapitänin Andrea Berg enterte mit ihren Traumpiraten die Wiener Stadthalle.

Am letzten Samstag kam die deutsche Schlagerkönigin Andrea Berg mit ihrer aufwendigen Show endlich auch in die österreichische Hauptstadt. DJ Bobo hatte die Bühne in ein Piratenschiff mit mehreren Decks umfunktioniert, auf dem sich die Anführerin der an diesem Abend mehr als 13.000 Traumpiraten mehr als wohl fühlte. Rund zweieinhalb Stunden dauerte das Spektakel, neben Klassikern wie "Schwerelos", "Schenk mir einen Stern" und "Du hast mich tausendmal belogen", gab Andrea Berg auch alte Seemannslieder und neue Songs wie "Ich schieß Dich auf den Mond" zum Besten. Den Abschluss bildete "La Le Lu". "Haben heute vor unserem Heimflug natürlich noch schnell ein Wiener Schnitzel am Franziskaner Platz verputzt und Sacher Torte eingekauft! Muss ja sein! Mensch, war das geil gestern Abend - Wahnsinnsstimmung und ganz viel Seele! Danke an alle, die dabei waren! Ein unvergesslicher Abend für mich und mein Team!", schrieb die Sängerin auf ihrer Facebook-Seite über ihren Besuch in Wien.

Fotos: © Sepp Hofmüller