Home > Volksmusik > Die fidelen Mölltaler >

Die fidelen Mölltaler

Griass eich

45 Jahre "Die fidelen Mölltaler" sind genug. Huby Mayer und seine Mannen verabschieden sich zum Jubiläum in den Ruhestand.

"Warum nur das frag ich dich" (1979) war ihr erster großer Hit, der musikalische Durchbruch für die fidelen Mölltaler und brachte den fünf Kärntner Musikanten ihre allererste Goldene Schallplatte ein – bis zum heutigen Tag sollten 21 weitere Goldene, achtfach Platin, Diamant, Titan und Doppelkristall folgen. Die Frage nach dem Warum liegt dieser Tage garantiert auch vielen Fans der Gruppe auf den Lippen, denn die fidelen Mölltaler haben beschlossen, ihre rot-weiße Bühnentracht nach 45 Jahren an den Nagel zu hängen. Huby Mayer, Josef Ladinig, Lucky Ladstätter, Peter Pichler und Wolfgang Kaufmann werden am 13. November 2016 in Bazenheid bei Wil im Schweizer Kanton St. Gallen ihr allerletztes Konzert geben, schon davor gibt es im August ein großes Jubiläumsabschiedsfest in ihrer Heimat sowie im Herbst eine österreichische Abschiedstournee. "Im Oktober 1971 spielten wir als 17-jährige unseren ersten Kirchtag in Lobersberg, in der Gemeinde Rangersdorf. Damals hätte keiner von uns gedacht, dass es uns 2016 noch geben wird", erinnert sich Huby Mayer zurück. "Doch jetzt schließen wir vorerst ab und was in Zukunft geschieht, weiß niemand."

Foto: © lf-conzert.at

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe