Home > Volksmusik > Zillertaler Haderlumpen >

Zillertaler Haderlumpen

30 gewaltige Jahre

Das Tiroler Erfolgstrio feiert im neuen Jahr sein dreißigjähriges Jubiläum. Wir gratulieren Peter, Vitus und Reinhard ganz herzlich und freuen uns auf ihr neues Album sowie viele weitere Jahre.

Das neue Jahr ist zwar erst wenige Wochen alt, dennoch gibt es schon jetzt jede Menge gute Gründe, um erneut die Korken knallen zu lassen. 2017 feiern gleich zahlreiche heimische Volksmusik- und Schlagerstars ihr Bühnenjubiläum, so auch die Zillertaler Haderlumpen. Anfang April jährt sich das erste gemeinsame Musizieren von Peter Fankhauser und Vitus Amor bereits zum 30. Mal. In geselliger Runde lernten sich die beiden Tiroler als Teenager kennen, spielten erstmals mitsammen Musik und beschlossen kurz darauf eine Band zu gründen. Gesagt, getan. Mit Peters Cousin Reinhard Fankhauser wurde noch ein Bassist verpflichtet und schon waren sie komplett, die drei lustigen Zillertaler. Im Juni stand das Trio zum ersten Mal auf der Bühne, wenig später änderten sie ihren Bandnamen und gewannen als Zillertaler Haderlumpen gleich auf Anhieb zwei volkstümliche Musikantenwettbewerbe. In diesem Tempo eilten Peter, Vitus und Reinhard von Meilenstein zu Meilenstein: erstes Album, erster Fernsehauftritt, erste Auslandsengagements. Einen besonderen Höhepunkt in ihrer Karriere feierten die „Lumpen“ im August 2007 mit ihrem Sieg beim Grand Prix der Volksmusik. Mit dem Jahreswechsel wurde nun das nächste Highlight erreicht. „Drei Jahrzehnte Haderlumpen ist wirklich der Höhepunkt, denn das ist nicht selbstverständlich“, freuen sich die drei Musiker auf ihr Jubiläumsjahr. Bevor im August beim dreitägigen Haderlumpen-Open-Air in Zell am Ziller so richtig gefeiert werden darf, stehen allerdings noch zahlreiche andere Termine auf dem Programm. Ende Jänner wird das Dreigespann beispielweise bei der Winter-Musi in Bad Kleinkirchheim auf der Bühne stehen, außerdem arbeiten die „Lumpen“ derzeit auf Hochtouren an ihrem Jubiläumsalbum „30 Jahre“, welches im April in den Handel kommen und trotz des Best-of-verdächtigen Titels aus brandneuen Songs bestehen wird. „Das wird gewaltig!“

Foto: © Pressefoto

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe