Home > Gläubig >

Gläubig

Semino Rossi über Gott und den neuen Papst.

Für Schlagersänger Semino Rossi gibt es momentan gleich mehrere Gründe zum Feiern. Sein kürzlich erschienenes, erstmals von Pop-Titan Dieter Bohlen produziertes Album "Symphonie Des Lebens" stieg in Österreich direkt auf Platz eins und in Deutschland auf Platz zwei in die Album-Charts ein und bescherte dem Wahl-Österreicher damit einen Riesenerfolg. Und zweitens freut sich der gläubige Musiker über die Wahl des neuen Oberhaupts der Katholischen Kirche, denn Papst Franziskus ist nicht nur der erste lateinamerikanische Papst, sondern stammt wie Rossi aus Argentinien. "Ich konnte es nicht glauben, als der neue Papst auf dem Balkon am Petersplatz erschien. Als Argentinier macht mich das total stolz. Er kann zu den Herzen der Menschen sprechen!", so Semino Rossi im Interview mit Benny Schnier für die Fernsehsendung "B*Treff – Stars, Talk, News" (Gute Laune TV). Außerdem verriet der sympathische Sänger was ihn persönlich mit der Religion verbindet. "Der Glaube ist meine Faszination weiterzuleben. Ich kann mir nicht vorstellen, nicht zu glauben. Gott hat mir immer die Kraft gegeben, weiterzukämpfen."

Foto: © Mayce Hamburg