Home > Schlager > Marleen >

Marleen

Auf Gunters Spuren

Das neueste Musikprojekt der Schweizer Schlagersängerin ist eine Hommage an Gunter Gabriel.

Seit zehn Jahren wirbelt die kleine Eidgenossin Marleen nun schon durch die Schlagerbranche und durfte in dieser Zeit europaweite Erfolge bejubeln. Mit dem Anspruch sich musikalisch stets weiterzuentwickeln und auch gerne mal etwas völlig Neues auszuprobieren, hat sich die Sängerin für ihre kommende Platte etwas Besonderes ausgedacht: Marleen singt Gunter Gabriel. Das deutsche Enfant terrible hatte vor allem in den siebziger Jahren große Erfolge als Country- und Schlagersänger ("Hey Boss, ich brauch mehr Geld") und komponierte zudem auch Lieder für zahlreiche bekannte KünstlerInnen wie Rex Gildo, Frank Zander und Wencke Myhre. Durch Zufall oder Schicksalsfügung liefen sich die Schweizer Sängerin und Gabriel vor einiger Zeit hinter der Bühne über den Weg. Bei einem netten Gespräch beschlossen die zwei anschließend, gemeinsame Sache zu machen und die Songs des Norddeutschen wieder aufleben zu lassen. Marleen ist von dem neuen Projekt total begeistert und auch Gunter Gabriel meint mit Whisky-gegerbter Stimme: "Das macht sie richtig gut, die Kleine!"

Foto: © Pressefoto

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe