Home > Schlager > Ross Antony >

Ross Antony

Frohnatur

Der ehemalige "Dschungelkönig" und Popsänger hat im Schlager seine neue Liebe gefunden.

Wer Ross Antony schon einmal live oder auch nur auf der Mattscheibe gesehen hat, der weiß, dass Schlagermusik und der britische Wahldeutsche eigentlich ganz gut zusammenpassen müssten. Im Gegensatz zu vielen gestellten Strahlemännern müsste Ross Antony die schlagereske Fröhlichkeit nämlich nicht spielen, denn der Sänger ist von Natur aus aufgedreht und fröhlich. "In England haben wir so eine Musikrichtung aber eigentlich nicht", erzählt Antony und so führte ihn sein Schicksal zunächst auf einen anderen Weg: In einer Künstlerfamilie aufgewachsen, schlug der Engländer schon bald eine Theaterkarriere ein. Bereits als Dreijähriger stand er auf der Bühne, nach dem Schulabschluss schloss er eine Musicalausbildung ab und spielte in zahlreichen Stücken mit. Für die Welturaufführung des Musicals "Catharine" verschlug es Antony 1997 schließlich nach Deutschland, wo er nach weiteren Rollen bei der Castingshow "Popstars" teilnahm und in der erfolgreichen Formation Bro’Sis landete. Die sechsköpfige Band verkaufte europaweit mehrere Millionen Tonträger, ehe sie sich 2006 auflöste.

Ross Antony ging daraufhin zurück ans Theater und war in den Medien nur mehr selten zu sehen. Das änderte sich zwei Jahre später allerdings schlagartig als sich die Frohnatur zu einer Teilnahme bei der deutschen Skandalsendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" (RTL) überreden ließ und diese als sympathischer Sieger beendete. Seither ist Ross Antony wieder ein gefragter Mann. 2011 veröffentlichte der 39-Jährige mit seinem Lebenspartner, dem englischen Opernsänger Paul Reeves, ein gemeinsames Klassik-Pop-Album. Und nun ist auch seine Zeit als Schlagersänger gekommen. "Der Schlager passt auch zu mir, weil ich mich auch als Person nicht allzu ernst nehme, ich will oft einfach nur Spaß haben", so Ross Antony. Für sein Schlagerdebüt "Meine neue Liebe" hat er alte Evergreens neu eingesungen und dabei endlich seine Bestimmung entdeckt. "Der Schlager macht zu jeder Zeit gute Laune, deshalb liebe ich ihn so."

Foto: © Pressefoto

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe