Home > Rückblick >

Rückblick

Die Meissnitzer Band hatte im letzten Jahr einiges zu tun – das waren die Höhepunkte.

Das Jahr 2012 hat für die Meissnitzer Band genauso erfolgreich begonnen, wie das abgelaufene beendet wurde: Am Samstag wurde die Bühne beim "Winter Open Air" in Bad Kleinkirchheim gerockt. Bevor es mit vollem Elan in das neue Alpenrockjahr geht, blicken wird jedoch noch einmal zurück. 2011 stand ganz klar im Zeichen des 15-jährigen Jubiläums. Angefangen hat dies mit dem Jubiläumskalender, auf dem sich die Band mit stilvoll erotischem Touch präsentierte. Es folgte das Album "Du und i", das inzwischen neunte Werk der Meissnitzer Band, welches in Kooperation mit Spar mehr als 50.000 Mal verkauft wurde. Die restliche Zeit des Jahres stand Frontfrau Christiane Meissnitzer mit ihren Mannen vor allem auf der Bühne: Auftritte bei "Wenn die Musi spielt", bei der ORF "Brieflos Show" mit Peter Rapp oder der Konzertreihe "Advent im Gebirg" zählten definitiv zu den Höhepunkten. Nicht zu vergessen: Das große Jubiläumsfest in Abtenau im September.

Foto: © Promotion