Home > Schlager > Howard Carpendale >

Howard Carpendale

Howie on Tour

Der deutsche Schlagerstar liebt die Bühne. Alle Infos zu seiner aktuellen Tournee.

Relativ überraschend hat sich Howard Carpendale vor elf Jahren aus dem Schlagergeschäft zurückgezogen. Mehr als dreißig Jahre lange hatte der südafrikanische Sänger mit seinem sympathischen Akzent das Publikum begeistert, ehe er den Entschluss fasste, sein Mikrofon an den Nagel zu hängen. Er wollte am schönsten Punkt seiner Karriere aufhören, meinte er damals. Fünf Jahre später kehrte der Sänger allerdings wieder zurück, weil ihm während seines kurzzeitigen Ruhestands klar geworden war, dass er einfach auf die Bühne gehörte. Seither hat der Schlagerstar vier neue Langspieler veröffentlicht, mit völlig neuen Produzenten zusammengearbeitet und auf seinem letztjährigen Album "Viel zu lang gewartet" sogar neue Klänge ausprobiert. Seit wenigen Tagen ist Howard Carpendale wieder dort wo er sich am wohlsten fühlt: nicht im Tonstudio oder im Konferenzraum einer Plattenfirma, sondern auf der Bühne. Live-Auftritte üben auf den 68-Jährigen nach wie vor eine besondere Faszination aus. Das Baden in der Menge, der Applaus, die Emotionen – all das sei ihm sehr wichtig.

Die aktuelle Tournee, die bis Mitte April dauern und ihn auch mehrere Male nach Österreich führen wird, wurde daher akribisch geplant. "Eine Show muss eine Dramaturgie haben, da darf keine Sekunde Langeweile aufkommen", meinte er kürzlich in einem Interview mit der Osnabrücker Zeitung. Eine gute Konzerttournee sei ihm viel wichtiger als ein erster Platz in den Charts. Er wolle, dass die Leute lachen, tanzen, eine Gänsehaut kriegen und Party machen. Der Neuen Presse verriet er sogar: "Es gibt 5.000 Leute in Deutschland, die so gut singen können wie ich, aber es gibt wenige, die eine Show machen wie ich." Howard Carpendale liebt es, seinen Fans neue Songs präsentieren, mit ihnen aber auch gemeinsam Evergreens wie "Hello Again" (1984) singen zu können und genau das sei ihm während seiner Auszeit klar geworden. "Auf der Bühne zu stehen und jeden Abend aufs Erneute einen Weg zu finden die totale Aufmerksamkeit zu erlangen ist mein Ziel. Das Publikum durch zwei Stunden voll Spannung, Melancholie und Spaß zu führen ist meine Herausforderung. Auf Tour zu gehen ist meine Berufung."

Foto: © Michael De Boer

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe