Home > Rehabilitiert >

Rehabilitiert

Nach 18 Tagen Koma kehrt Anna-Maria Zimmermann mit dem Album "Hautnah" zurück.

Nicht nur Michelle hat sich nach zahlreichen Schicksalsschlägen auf die Bühne zurückgekämpft (wir berichteten), auch Anna-Maria Zimmermann hatte lange Zeit keinen Grund zu lachen. Ihr tragischer Unfall im Oktober 2010 war ein Einschnitt im Leben der jungen Sängerin, wie er radikaler nicht sein konnte: Intensivstation, 18 Tage Koma, schwierige Operationen, eine lange Rehabilitationszeit. Doch die 23-Jährige dachte keinen Augenblick daran aufzugeben. "Ich habe so lange und hart für meinen Status gekämpft, dann sollte alles auf einmal vorbei sein?", begründet sie ihre Entscheidung auch weiterhin Musik zu machen. Seit letztem Freitag steht ihr Comeback-Album "Hautnah" in den Läden. Trübsal blasen will Anna-Maria Zimmermann darauf allerdings nicht, stattdessen setzt sie auf "positive Songs mit einer Botschaft."

Foto: © Promotion