Home > Schlager > Roland Kaiser >

Roland Kaiser

Des Kaisers zweiter Frühling

Roland Kaiser blüht zu seinem vierzigjährigen Jubiläum noch einmal so richtig auf.

"Manchmal fühle ich mich in meinem zweiten Leben nach der Transplantation ´Ungeheuer oben‘", erzählt Roland Kaiser über den Inhalt eines Liedes seines neuen Albums. Neun Jahre lang litt der Sänger an der chronischen und unheilbaren Krankheit COPD, ehe er 2010 durch eine Spenderlunge zu einem neuen, "zweiten" und wieder glücklicheren Leben fand. Vor drei Jahren gab Kaiser mit "Alles ist möglich" sein musikalisches Comeback und ist heute fast motivierter denn je. Für die Produktion seiner neuen Platte hat sich der 62-Jährige daher sogar einer neuen Herausforderung gestellt und sie im Studio mit seiner Live-Band aufgenommen. "Am Pult saßen mein Freund und Co-Produzent Peter Wagner und unser Arrangeur Alex Wende. Eben noch stand ich mit meiner Band gemeinsam auf der Bühne, jetzt waren wir zusammen im Tonstudio. Für uns eine ganz neue Erfahrung, aber nicht weniger spannend, als live auf den großen Bühnen vor Publikum zu spielen", berichtet der Sänger. Thematisch wollte er zum Jubiläum eine Art musikalische Biografie veröffentlichen. "Das Leben hat mich zu dem gemacht, der ich bin, erfunden sind höchstens die Begegnungen, von denen ich singe." Die neue CD "Seelenbahnen" erzählt von Höhen und Tiefen, Hingabe, Verzweiflung, Hoffnung und Liebe und soll die HörerInnen auf ihre ganz persönliche Reise mitnehmen. "Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich beim Hören dieser Album-CD an viele prägende und beflügelnde Momente Ihres Lebens erinnern", so Roland Kaiser. Er selbst habe davon so viele, dass er sie gar nicht aufzählen könne: "Vor vierzig Jahren fing bei mir alles an mit ´Was ist wohl aus ihr geworden‘; meine erste Single – ein Flop. Die Hits kamen später. Zurückblickend meine ich in aller Demut vor den Geschenken, die mir das Leben bereitet hat, aus heutiger Perspektive ein Resümee wagen zu dürfen: Ich habe leidenschaftlich gelebt und es ist mir gelungen, Hindernisse in Chancen zu verwandeln! Ich freue mich auf ein belebendes Jahr!"

Foto: © Paul Schirnhofer

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe