Home > Schlager > Nockalm Quintett >

Nockalm Quintett

Geile Storys

Friedl Würcher und seine Mannen erzählen auf ihrem neuem Album abermals zahlreiche unterhaltsame Geschichten.

Liebe, Leben und Leidenschaft waren schon in den vergangenen dreißig Jahren die elementaren Bestandteile der Nocki-Musik und natürlich hat sich daran auch nach ihrem großen Jubiläum 2012 nichts geändert. "Du warst der geilste Fehler meines Lebens" lautet ihr neuestes Liebesgeständnis. Der flotte Titelsong erzählt über ein G’spusi, das zwar nicht zu einer längeren Beziehung geführt hat, aber dennoch wunderschön war. "Es ist uns ein Anliegen, Themen aufzugreifen, die jede und jeder von uns in irgendeiner Form schon erlebt hat", so Frontmann Gottfried Würcher. "Wir suchen nicht krampfhaft nach Themen… alles, was wir machen, ist den Menschen zuzuhören. Die wahren Geschichten, die, die das Leben schreibt, sind immer die besten und die nehmen wir gerne auf." Dass sich an der Wortwahl der Band auch ein paar konservativere Gemüter stoßen werden, ist für das Nockalm Quintett übrigens kein Hindernis. "Wenn jemandem das Wort ´geil‘ ein Problem bereitet, müssen wir halt damit leben. Geil immer nur auf Sex zu reduzieren, ist Quatsch. Geh‘ auf den Spielplatz und hör‘ den Kindern zu, wenn sie ´das ist ja urgeil‘ rufen", kontert Würcher möglichen Kritikern. Wer über mehr als drei Jahrzehnte erfolgreich in der Schlager-
Branche mitwirken möchte, muss eben auch mit der Zeit gehen und genau das tun die
Nockis Album für Album – inhaltlich, musikalisch und eben auch sprachlich.

Foto: © Pressefoto

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe