Home > Andy Borg & Co. >

Andy Borg & Co.

Rückblick: Das ÖMM beim Silvesterstadl.

Wir sind zurück und starten das neue Jahr mit dem krönenden Abschluss des vergangenen, dem Silvesterstadl in der Grazer Stadthalle. Bevor das Jahresende musikalisch zu Ende gehen konnte, gab es schon bei der "Seitenblicke"-Party tags zuvor beste Unterhaltung. Zum einem unterhielten die Sumpfkröten mit Livemusik das Publikum, zum anderem legte DJ Erich Fuchs die größten Hits des Jahres auf. Auch Johnny Logan, die Edlseer, die Amigos, die Mugls, Jörg Wolf und etliche andere besuchten schon die traditionelle Warm-Up-Feier. Ella Endlich war sogar auf dem Tanzparkett zu sehen. Live bei der Sendung konnte man Johnny Logan (Medley Eurovision), Jürgen Drews ("Ein Bett im Kornfeld", "Ich bau dir ein Schloß"), die Les Humphries Singers (Hit Mix), die Amigos (Hit Mix 2014), die Edlseer ("I sing a Liad für di", "Aber dann im Garten Eden"), die Vaiolets, Judith und Mel ("Ticket für Zwei"), Marc Picher ("YMCA", "Feiern is schee", Hitmedley), Anita & Alexandra Hofmann (Boney M. Medley), Oeschs die Dritten (Hitmedley), Ella Endlich ("Liebeskummer lohnt sich doch"), die Ilztaler ("A bayrisches Madl, a steirischer Bua"), die jungen Stadlmusikanten samt Stadlchor, die German Dance Sensation, Drumetical Theatre, den Musikverein Tieschen und last but not least "Legende" James Last (Robert Stolz & Rock´N´Roll Medley) bewundern. Gastgeber Andy Borg gab außerdem noch "Herzilein" im Duett mit Johnny Logan zum Besten. Den Stadlstern gewann dieses Jahr Johannes Weinberger für Deutschland. Alles in allem ein bunter Musikmix, der schon größte Freude auf bevorstehende Konzerte im Jahr 2015 weckt. Der nächste Musikantenstadl kommt übrigens am 28. März 2015 aus der Burgenlandhalle in Oberwart.

Fotos: © Sepp Hofmüller