Home > Preisregen >

Preisregen

Heißt der VolksRock’n’Roller ab Mai Amadeus Gabalier?

Bereits vor ein paar Wochen verkündete der Verband der Österreichischen Musikwirtschaft IFPI Austria die Rückkehr des Musikpreises "Amadeus" (wir berichteten). Nachdem die "Amadeus Austrian Music Awards" im Vorjahr ausgefallen waren, wird Österreichs begehrtester Musikpreis diesmal am 01. Mai 2012 im Wiener Volkstheater vergeben. Mittlerweile wurden die Nominierten bekanntgegeben und dabei steht ein Mann abermals im Vordergrund: Andreas Gabalier. Der steirische Sänger ist aus der österreichischen Musiklandschaft momentan nicht wegzudenken, was sich auch beim "Amadeus 2012" wiederspiegelt. Mit gleich vier Nominierungen für das "Album des Jahres", den "Song des Jahres" sowie als "Bester Live-Act" und "Bester Schlager-Musiker" führt er die Nominierungsliste an. Ob er mit allen vier Preisen nachhause gehen wird, liegt allerdings an Ihnen. Ab sofort können Sie auf www.amadeusawards.at/voting für Ihre Lieblingsmusiker abstimmen. Die Stimmabgabe ist bis inklusive 01. April 2012 möglich.

Foto: © andreas-gabalier.at