Home > Neuanfang >

Neuanfang

Charly Brunner: Nur noch die Hälfte, aber dafür doppelt so gut?

Für den gebürtigen Grazer Charly Brunner war nach der Auflösung des Erfolgsduos Brunner & Brunner eines sofort klar: Er wird auch weiterhin Musik machen und zwar als Solointerpret. Am morgigen Freitag erscheint mit "Ich glaub´ an die Liebe" sein Debütalbum, das er am kommenden Samstag auch bei Andy Borg im "Musikantenstadl" präsentieren wird. "Es ist ein Glaubensbekenntnis an die Liebe...denn von Liebe haben wir einfach nicht genug in dieser Welt. Wir kümmern uns um Rettungsschirme für Banken und um Staaten die nicht haushalten können, aber zum gleichen Zeitpunkt sterben Menschen weil es ihnen am Notwendigsten fehlt. Liebe, in all ihren Farben und Formen, die brauchen wir ganz dringend", beschreibt Charly Brunner sein neues Werk. Schon heute feiert übrigens auch der Videoslip zu seiner neuen Single Weltpremiere. Zu sehen im Fernsehen um 16 Uhr bei Gute Laune TV beziehungsweise ab 17 Uhr auch auf www.gutelaunetv.de.

Foto: © Manfred Esser