Home > Schlager > Claudia Jung >

Claudia Jung

Eine kleine Affäre

Claudia Jungs neues Album ist kein ganz neues geworden, sondern ein "Seitensprung" mit Coverversionen ihrer persönlichen Lieblingssongs.

Laut dem Duden beschreibt das Wort "Seitensprung" eine Affäre, einen Flirt, eine Liaison oder eine Romanze. Nicht immer sind bei einem solchen alle Beteiligten zufrieden, manche fühlen sich unbefriedigt und betrogen. Ähnliches ließe sich auch über Claudia Jungs "Seitensprung" schreiben, da es bestimmt Fans gibt, die sich drei Jahre nach ihrer letzten CD lieber eine gänzlich neue Produktion erwartet hätten. Doch es gilt den langgehegten Wunsch der Schlagersängerin zu akzeptieren. "Ich wusste schon früh, dass ich irgendwann ein ganzes Album mit Songs singen wollte, die mich geprägt haben. Der jetzige Zeitpunkt eignet sich perfekt für ein Resümee. ‚Seitensprung’ steckt voller Songs, die meine Liebe zur Musik entfachten. Ich bin im letzten Jahr 50 Jahre alt geworden und stehe vor meinem 30-jährigen Bühnenjubiläum. Wann, wenn nicht jetzt, hätte ich sie aufnehmen sollen?", so Claudia Jung. Elvis, Herbert Grönemeyer, die Olson Brothers, Roxette, "Moonriver"-Interpretin Audrey Hepburn oder auch ABBA standen Pate für das Album, allerdings kopierte Jung nicht einfach, sondern interpretierte die Lieder entweder beim Arrangement oder beim Text völlig neu. Das Ergebnis kann sich hören lassen, bleibt aber dennoch nur ein kurzweiliges Liebesabenteuer.

Foto: © Susanne Sigl

 

 

Nächster ÖMM Erscheinungstermin

Aktuelle Ausgabe