Home > Urig und Echt >

Urig und Echt

ÖMM on Tour: Wir haben die Zellberg Buam auf ihrer Jubiläumsreise nach Slowenien begleitet.

Wer kennt Sie nicht, die vier symphytischen Brüder aus dem Zillertal, die Zellberg Buam? Gerhard, Werner und Herbert auf der Bühne, Josef am Merchandising Stand daneben. Benannt haben sich die "gstandenen Mannsbilder" nach ihrer Heimat, dem Zellberg. Und dieses Jahr feiern die beliebten Volksmusikanten bereits ihr 35-jähriges Bestehen. Wir hatten die einmalige Gelegenheit die "Zellis" zum ersten Höhepunkt ihres Jubiläumsjahres, der Fanreise nach Portoroz in Slowenien zu begleiten. Schon am ersten Abend feierten sie mit den rund 500 mitgereisten Gästen einen unterhaltsamen Begrüßungsabend. Die weitgereisten Musiker waren seinerzeit auch schon beim Musikantenstadl in China oder in den USA live dabei (insgesamt über 20-mal beim Stadl). Die größten Hits ihrer Karriere waren mit Sicherheit die Titel "Urig und Echt" und "Made in Tirol". Auch in ihrer aktuellen CD "Heustadlzeit" steht bei vielen Kompositionen die unverkennbare Geige im Mittelpunkt. Zurück aber zur Fanreise, die von „Christian Reisen“ aus Münster perfekt geplant wurde. Tag zwei begann mit einem ausgiebigen Frühstück sowie im Anschluss einem zünftigen Frühschoppen. Danach gab es eine Schiffsfahrt nach Izola, die bei vielen bereits echte Urlaubsstimmung aufkommen ließ. Aber schon am Abend gab es mit "den Fetzign" und "Robert Zupan und seinen Oberkrainern" wieder Volksmusik vom feinsten. Und um den Abschied aus Slowenien am nächsten Tag etwas leichter zu verkraften, gab es schon viel Vorfreude auf den absoluten Höhepunkt der Zellberg Buam in diesem Jahr, der Alpenparty 2016. Da wird dann in Fügen wieder drei Tage lang gefeiert, unter anderem mit Marc Pircher, den Mayrhofnern, Z3, den Ursprung Buam und dem Schneiderwirt Trio. Da werden wieder tausende Fans aus ganz Österreich und den Nachbarländern ins Zillertal reisen, um zu feiern, was das Zeug so her gibt. Termin ist der 29. Juli bis 31.Juli. Mehr zu anderen Aktivitäten und anderen Auftritten der "Zellis" findet man unter: www.zellbergbuam.at.

Fotos: © Sepp Hofmüller