Home > Der Goldene Sepp >

Der Goldene Sepp

Läts Fetz sicherten sich den Sieg beim Nachwuchswettbewerb der Zillertaler Mander.

Ein neuer Nachwuchswettbewerb wurde am Wochenende im Zillertal aus der Taufe
gehoben: der Goldene Sepp. Junge Künstler haben dabei die Möglichkeit sich dafür zu bewerben, eine Fachjury wählt vorab die Finalisten aus, die dann vor großem Publikum und einer prominenten Fachjury, ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Diesmal haben es neun Künstler ins Finale geschafft, die dort um den 1. Preis sangen, ging es doch um eine CD-Produktion bei Tyrolis. Läts Fetz aus Längenfeld im Tiroler Ötztal haben diesen 1. Wettbewerb für sich entscheiden können. Auch im nächsten Jahr soll es eine Fortsetzung des Nachwuchscontest geben, der übrigens von den Zillertaler Mander ins Leben gerufen wurde.

Fotos: © Sepp Hofmüller