Home > Tradition >

Tradition

Nik P. war bereits zum insgesamt 15. Mal für ein Konzert in Knittelfeld zu Gast.

Seit letztem Donnerstag ist Nik P. mit seiner Band wieder in Österreich unterwegs, nachdem er Ende November bei unseren deutschen Nachbarn für positive Stimmung gesorgt hatte. Statt ausverkauften Arenen mit Besucherzahlen im fünfstelligen Bereich, geht es hierzulande wieder etwas ruhiger und gemütlicher zu. Der Auftakt ging in der oberösterreichischen Gemeinde Leonding über die Bühne, tags darauf folgte Salzburg und einen weiteren Tag später stand Knittelfeld auf dem Tourplan. Zu der steirischen Kleinstadt hat Nik P. ein ganz besonderes Verhältnis, denn der blonde Schlagersänger gehört bereits zu Knittelfeld wie die drei silbernen Knüppel auf dem roten Wappen der Stadt. Praktisch seit dem Beginn seiner Musikkarriere kommt der Hitgarant nämlich alljährlich für ein Konzert nach Knittelfeld – heuer ist es schon das insgesamt 15. Mal. Das Konzert in Knittelfeld ist mittlerweile Routine und Tradition zugleich: Auch zum runden Jubiläum war das Kulturhaus bis auf den letzten Platz gefüllt, Nik P. spielte abermals alle seine großen Hits und mischte darunter auch Lieder seines neuen Album "Bis ans Meer" sowie einige Weihnachtslieder. Ein großartiger Abend für alle Anwesenden. Die verbleibenden Termine von Nik P.s aktueller Tournee finden Sie übrigens hier, außerdem können Sie seine neue Platte unter "Gewinnspiele" abstauben.

Foto: © Sepp Hofmüller