Home > Sommer Musi >

Sommer Musi

In Bad Kleinkirchheim ging es am vergangenen Wochenende wieder zur Sache.

In den letzten Tagen war Kärnten wieder einmal der Mittelpunkt der Schlager- und Volksmusikszene. War es letztes Wochenende noch der Wörthersee (wir berichteten), der MusikerInnen und Fans anlockte, so waren es am Samstag die Nockberge bei Bad Kleinkirchheim, die alljährlich sommers und winters die Kulisse des "Wenn di Musi spielt"-Open Airs bilden. Bei der diesjährigen Sommerausgabe gab es allerdings eine kleine Änderung gegenüber den Vorjahren und zwar gab es diesmal zwei Moderatoren. Der legendäre Arnulf Prasch wurde nämlich von Stefanie Hertel unterstützt. Grund dafür war, dass die Sendung erstmals via MDR in die deutschen Wohnzimmer gesendet wurde. Keine wesentliche Veränderung gab es hingegen beim Wetter, denn schon bei der Generalprobe kam es zum gewohnten Regenguss. Und auch die musikalischen Gäste waren wie gewohnt hochkarätig: Andreas Gabalier, Semino Rossi, Charly Brunner & Simone, Nik P., die Edlseer, Anita & Alexandra Hofmann, Franci Jordi, Marc Pircher, Andy Borg die Meissnitzer Band sowie die "Nockis", die für ihre Verdienste in der Unterhaltungsmusik mit dem Euro Star ausgezeichnet wurden. Die besten Bilder des Großevents finden Sie anschließend, eine Aufzeichnung der "Sommer Musi" gibt es in der ORF-TVthek.

Foto: © Sepp Hofmüller