Home > Debüt >

Debüt

So verlief das erste Oktoberfest im steirischen Lieboch.

Die fünfte Jahreszeit Bayerns ist am vergangenen Wochenende zu Ende gegangen und auch hierzulande wurden die größten Oktoberfeste bereits gefeiert. In Lieboch hieß es im heurigen Jahr zum allerersten Mal "O´zapft is" und das gleich an vier Tagen. Mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher ließen sich die Erstauflage des 1. Liebocher Oktoberfests nicht entgehen und stürmten das dortige Festzelt, um mit frisch gezapften Bier, Weißwürsten, Brezen und Musik die Alltagssorgen hinter sich zu lassen. Mit Mickie Krause und Willi Herren kamen am ersten Tag zwei erprobte Oktoberfest-Stimmungsmacher auf die Bühne. Am Freitag lockten "Die Atzen" und der Schweizer Top-DJ Antoine die Jugend ins Festzelt, ehe am Samstag richtige Oktoberfeststimmung aufkam. Bieranstich mit "Mörtel" Richard Lugner, danach sorgten Oliver Haidt, Jörg Wolf, die goldene Stimme aus Prag Karel Gott und die Siebziger-Stars Boney M. für gute Laune. Mit einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag endete das Spektakel, das im nächsten Jahr garantiert eine Fortsetzungen finden wird.

Fotos: © Sepp Hofmüller