Home > Finale >

Finale

Das sind die Siegerinnen und Sieger des Alpen Grand Prix 2013.

Im wunderschönen Ambiente des Kursaales von Meran fand auch heuer wieder das Finale des alljährlichen "Alpen Grand Prix" statt. Der internationale Wettbewerb für Schlager- und VolksmusikerInnen wurde bereits zum 21. Mal ausgetragen und erfreut sich mittlerweile in mehr als acht Ländern großer Beliebtheit. 40 Gruppen und 120 MusikerInnen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien, Polen, Holland, Frankreich und Großbritannien haben sich für das große Finale in Südtirol qualifiziert. Das Österreichische Musik Magazin war natürlich vor Ort und hat Ihnen nicht nur Fotos, sondern auch eine freudige Nachricht mitgebracht: In der Kategorie "Schlager" konnte sich nämlich ein rot-weiß-roter Act durchsetzen.

Eine internationale Jury sowie das Publikum im Saal ermittelten folgende Siegerinnen und Sieger: Schlager

1. Platz: Ingrid Anderson & Band "Eis im Sommer" aus Österreich
2. Platz: Geschwister 4 Klang "Frei wie a Vogel" Österreich
3. Platz: Peter Pach "Rollerlady" aus Deutschland

Volkstümliche Musik

1. Platz: Jenny & Ueli "Von Herzen" aus der Schweiz
2. Platz: Die Verspielten "Musik und viel Humor" aus Italien
3. Platz: Brixentaler Edelweiss Duo "Dudelsack Polka" aus Österreich

Wenn Sie gerne beim "Alpen Grand Prix 2014" mit dabei sein möchten: Unter www.alpengrandprix.com finden Sie alle Infos. Die Vorausscheidungen finden im Frühjahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt, das Finale am 16. & 17. Oktober 2014 in Meran.

Fotos: © Sepp Hofmüller