Home > Nik P. >

Nik P.

Meeresrauschen statt Weihnachtsklängen!

Für alle die an Winterdepression oder Weihnachtsfrustration leiden, gab Nik P. am vergangenen Wochenende in Graz ein Konzert, um diesen entgegen zu steuern. Schon alleine der Titel seiner diesjährigen Tournee "Bis ans Meer" verspricht Sonnenschein in diesen trüben Wintertagen und wer den perfekten Live-Musiker kennt, der weiß, dass er mit seiner Band durchaus in der Lage ist, dem Publikum pure Lebenslust und Freude in die Herzen zu injizieren. War es in der ersten Hälfte noch ein Sitzkonzert, so hielt es nach der niemanden mehr auf den Plätzen und alle Fans stürmten vor die Bühne der Grazer Stadthalle. Sogar eine langjährige Anhängerin mit stolzen 86 Jahren wippte zu den Klängen "ihres" Nik P.. Dieser ließ es sich dann übrigens nicht nehmen, von der Bühne zu steigen und die verblüffte Seniorin zu umarmen. Zum Abschluss konnte dann allerdings auch der österreichische Schlagerstar nicht anders und ließ den Abend mit ein paar ruhigeren Liedern ausklingen. Zwar gab es keine klassischen Weihnachtslieder zu hören, doch "Ein Stern" und "Gloria" passen durchaus ganz gut zur stillen Adventszeit.

Fotos: © Sepp Hofmüller