Home > ÖMM Klassik >

ÖMM Klassik

Wie waren bei Andrea Bocelli in Wien.

Der italienische Startenor Andrea Bocelli gastierte am Wochenende erstmals und exklusiv in Österreich. In der ausverkauften Wiener Stadthalle verwöhnte der 56-Jährige Andrea das Publikum in der ersten Hälfte des Konzerts mit ausgesuchten Gustostückerln verschiedenster Opern von Puccini, Verdi usw. Nach der Pause gab es in der aktuellen "Passione Tour" Klassiker von Elvis Presley über Frank Sinatras Hits bis hin zum krönendem Abschluss: "Time to say Good Bye". Ein wahrer Ohrgenuß, wurde doch Bocellis glasklare Stimme, von einem rund hundertköpfigen Chor sowie einem großartigen Orchester unterstützt und getragen. Stargeigerin Lidia Baich durfte auch als Gastmusikerin an der Seite Bocellis ein paar Nummern spielen.

Fotos: © Sepp Hofmüller